STARTSEITEAKTUELLESBEHANDLUNGZUR PERSONPRAXISKONTAKTLINKS


Ich habe mich im Laufe meiner Berufsjahre   
auf folgende Behandlungsschwerpunkte spezialisiert:   

  
  • Stottertherapie (als Einzel- und Kleingruppentherapie: Stottertherapie.pdf)

  • Stimmtherapie (Gedanken zur : Stimmtherapie.pdf)

  • Therapie von verzögerter Sprachentwicklung mit verschiedener Grundproblematik

  • Therapie von Schluckfehlfunktionen im Rahmen einer kieferorthopädischen Behandlung

  • Therapie bei Hörbeeinträchtigung

 
  In all meinen Therapieansätzen ist es mir wichtig, den ganzen Menschen zu sehen, ohne die einzelnen Beschwerden oder Einschränkungen - weswegen Betroffene zu mir kommen - außer Acht zu lassen.
Im Laufe meiner langjährigen Tätigkeit bestätigte sich dieser Weg. Funktionierende Veränderungen ziehen meist ganzheitliche Prozesse nach sich,- darum der psycho-funktionale Ansatz meiner Arbeit.


 
 
  

Beratung im Sinne von Vorsorge (Prophylaxe)
biete ich in meiner Seminar- und Vortragstägigkeit an:

  • Ökonomische Stimmgebung in Sprechberufen (z.B. für Lehrer, KindergärtnerInnen, Juristen, Priester).

  • Stottern bei Erwachsenen Die Chronifizierung rückgängig machen.

  • Die neuen Wege in der Behandlung des Stotterns. Beim Kleinkind und im Vorschulalter. Fortbildung für TherapeutInnen und Eltern.

  • Die kindliche Sprachentwicklung. Ein Themenangebot für Elternabende in Kindergärten.
 
 
  

Verrechnung

Ich arbeite eigenverantwortlich auf Anordnung eines/einer (Fach-) Arztes/Ärztin. Zur Rückverrechnung mit den Krankenkassen wird die chefärztliche Bewilligung ihres Verordnungsscheins benötigt. Sie können auch eine Beratung im Sinne der Vorsorge(Prophylaxe) ohne ärztliche Verordnung in Anspruch nehmen.
 
 
© by IBCMS 2018www.naturverstand.at/haasIMPRESSUM