Das Universum ist vollkommen. Es kann nicht verbessert werden. Wer es verändern will, verdirbt es. Wer es besitzen will, verliert es (Laotse)

27. April 2018 Namenstag: Zita, Petrus Canisius



Der Bauernkalender für den heutigen Tag:
Hat St.Peter das Wetter schön, kannst du Kohl und Erbsen sä`n.
Noch weitere -124 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (00:47)

QI GONG - TAI JISEMINARE - KURSEGALERIEKALENDERKONTAKT

Rezeptindex

Basilikumomlett

Thema: Eiergerichte
Rezeptkategorie: Rezepte mit Basilikum
(13365 Aufrufe)


Zutaten für Basilikumomlett:

4 Eier, 2 EL geriebener Käse (Parmesan oder Pecorino), Basilikum (ein paar Blättchen), Olivenöl, Salz, Pfeffer (frisch gemahlen).

Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Basilikumomlett:

Die Eier in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer verrühren. Den gewaschenen, abgetrockneten Basilikum zerzupfen und mit dem Käse untermengen. Öl in der Pfanne erhitzen und die Eiermasse hineinlaufen lassen. Rasch, zuerst von der einen Seite und anschließend von der anderen Seite, backen. Warm servieren.
Menge gerechnet für für 4 Personen.

Quelle: www.naturverstand.at





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2018www.naturverstand.at

Impressum