AKTUELLESQI GONG - TAI JIBILDER - GALERIEKALENDER - REZEPTELINKSKONTAKT
12 Besucher online

Siehst Du einen Riesen, so prüfe den Stand der Sonne und gib Acht, ob es nicht der Schatten eines Zwergs ist (Novalis)

28. August 2016 Namenstag: Augustinus, Elmar

Strict Standards: mktime(): You should be using the time() function instead in /home/natur/public_html/oben.php on line 145
Noch weitere -33 Trainingstage bis zur Meisterschaft in Südchina.

Z E N

Organuhr   (16:02)

Partnersuche und Singleboersen

Rezeptindex

Chinakohl überbacken

Thema: Gemüsegerichte
Rezeptkategorie: Rezepte mit Kohl
(11962 Aufrufe)


Zutaten für Chinakohl überbacken:

1-2 kleine Chinakohl-Stücke, 250g (1/8Liter) Schlagobers, 100g geriebener Emmentaler, 100g geriebener Parmesan, 1 Bund Petersilie, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Muskatnuß.

Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Chinakohl überbacken:

Chinakohl putzen, waschen, der Länge nach halbieren. Salzwasser zum Kochen bringen und den Kohl ca. 10 Minuten darin köcheln lassen. Dannach mit einem Schaumlöffel aus dem Salzwasser heben, abtropefen lassen. In der Zwischenzeit eine Auflaufform mit Olivenöl bestreichen. Schlagobers und geriebenen Käse verrühren, mit Salz, Pfeffer, geriebener Muskatnuß und der Hälfte der feingehackten Petersilie abschmecken.
Die Chinakohlhälften mit der Schnittfläche nach unten in die Auflaufform legen. Die Käse-Kräutercreme darübergiessen. Mit Parmesan bestreuen und bei 200° im Backrohr ca. 1/2 Stunde überbacken. Vor dem Servieren die restliche Petersilie darüberstreuen.
Passt zu: Salzkartoffel

Quelle: www.naturverstand.at





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2016www.naturverstand.at

Impressum