Am besten eßt ihr die Nahrungsmittel, die in der Gegend wachsen, in der ihr lebt. Denn sie enthalten genau die Nährstoffqualitäten, die jemand in dieser Gegend für eine gute Gesundheit braucht. (Cheng Man-ch`ing)

23. November 2017
Leichter Schneefall - Xiaoxue
Namenstag: Klemens, Felizitas
Noch weitere 30 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (15:48)

QI GONG - TAI JISEMINARE - KURSEGALERIEKALENDERKONTAKT

Rezeptindex

Erdbeer-Rhabarber-Marmelade

Thema: einkochen
Rezeptkategorie: Rezepte mit Erdbeeren, Rhabarber
(16604 Aufrufe)


Zutaten für Erdbeer-Rhabarber-Marmelade:

750g Erdbeeren, 250g Rhabarber, 1kg Gelierzucker 1:1, Saft von einer Zitrone.

Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Erdbeer-Rhabarber-Marmelade:

Die Erdbeeren waschen und halbieren. Den Rhabarber entfasern und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Früchte mit dem Gelierzucker und dem Saft einer Zitrone zum Kochen bringen. Dabei ständig umrühren, damit sich der Zucker und der Saft der Früchte verbinden können. Ca. 4-7 Minuten sprudelnd kochen lassen. Heiß in Gläser füllen.
Wissenswertes:
Die Gläser in einem extra Topf mit heißem Wasser sterilisieren, auch den Deckel.

Quelle: www.naturverstand.at





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2017www.naturverstand.at

Impressum