Die schwierigste Turnübung ist es immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen! (Werner Finck)

21. November 2017 Namenstag: Amalberga



Der Bauernkalender für den heutigen Tag:
Mariä Opferung hell und rein bringt einen harten Winter ein.
Noch weitere 32 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (12:49)

QI GONG - TAI JISEMINARE - KURSEGALERIEKALENDERKONTAKT

Rezeptindex

Erdbeer-Ribisel-Marmelade

Thema: einkochen
Rezeptkategorie: Rezepte mit Erdbeeren, Ribisel
(18289 Aufrufe)


Zutaten für Erdbeer-Ribisel-Marmelade:

Auf 1kg Früchte 700g Zucker (zb.: 500g Erdbeeren, 500g Ribisel)

Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Erdbeer-Ribisel-Marmelade:

Dazu werden nur Ananaserdbeeren verwendet. In je 1 kg Früchte mischt man 70 dkg Zucker. Die Masse wird in einem Porzellangeschir zugedeckt über Nacht stehen gelassen. Nachdem man den sich bildenenden Saft abgeseiht hat, läßt man ihn sehr rasch einkochen, gibt die Früchte dazu und läßt noch einige Zeit weiterkochen.
Besonders gut ist Erdbeermarmelade gemischt mit Ribiseln zu gleichen Teilen.





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2017www.naturverstand.at

Impressum