Der Mensch. Nirgendwo ein Zahnrad und nirgends eine Nockenwelle. Und er bewegt sich doch (Aus China)

24. Februar 2018 Namenstag: Apostel Matthias, Ida



Der Bauernkalender für den heutigen Tag:
Ist's zu St. Matthias kalt, hat der Winter noch lange Gewalt.
Noch weitere -62 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (05:01)

QI GONG - TAI JISEMINARE - KURSEGALERIEKALENDERKONTAKT

Rezeptindex

Gebackener Karfiol (Blumenkohl)

Thema: Gemüsegerichte
Rezeptkategorie: Rezepte mit Karfiol
(14705 Aufrufe)


Zutaten für Gebackener Karfiol (Blumenkohl):

Karfiol. Weinteig: 1/8l Weißwein, 12 dag Mehl, Salz, 1 Eßlöffel Öl; Schnee von 2 Eiern;

Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Gebackener Karfiol (Blumenkohl):

3 Karfiolrosen werden in nicht allzukleine Stücke geteilt, die man 10 Minuten in Salzwasser kocht, dann in Weinteig taucht und in heißem Fett bäckt.
Weinteig - Zubereitung: Weisswein wird mit Mehl, Salz und Öl gut verrührt (Schneebesen) - zuletzt der Schnee von 2 Eiklar vorsichtig unterheben.

Quelle: www.naturverstand.at





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2018www.naturverstand.at

Impressum