Das Universum ist vollkommen. Es kann nicht verbessert werden. Wer es verändern will, verdirbt es. Wer es besitzen will, verliert es (Laotse)

27. April 2018 Namenstag: Zita, Petrus Canisius



Der Bauernkalender für den heutigen Tag:
Hat St.Peter das Wetter schön, kannst du Kohl und Erbsen sä`n.
Noch weitere -124 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (00:50)

QI GONG - TAI JISEMINARE - KURSEGALERIEKALENDERKONTAKT

Rezeptindex

Holundersaft - Holunderbeerensaft

Thema: Saft, Sirup
Rezeptkategorie: Rezepte mit Holunder
(25354 Aufrufe)


Zutaten für Holundersaft - Holunderbeerensaft:

1kg Beeren, 350g Zucker, 1 Zimtstange, einige Gewürznelken.

Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Holundersaft - Holunderbeerensaft:

Die reifen dunklen Holunderbeeren werden gezupft, mit etwas Wasser kurz aufgekocht (ca. 5 Minuten köcheln lassen, dabei umrühren). Den Saft durch ein Tuch abfließen lassen und mit Zucker und Gewürzen ca. 15 Minuten unter Rühren auf kleiner Flamme kochen. Noch warm in saubere, heiß ausgespülte Flaschen füllen.
Wissenswertes:
Trinken Sie den Saft mit Wasser verdünnt. Mit etwas Zitronensaft ergänzt bekommt Holunderbeerensaft zusätzlich seinen erfrischenden Geschmack.

Tip:

Holunderbeeren zupfen können Sie am besten mit einem grobzahnigen Kamm.





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2018www.naturverstand.at

Impressum