Das Universum ist vollkommen. Es kann nicht verbessert werden. Wer es verändern will, verdirbt es. Wer es besitzen will, verliert es (Laotse)

27. April 2018 Namenstag: Zita, Petrus Canisius



Der Bauernkalender für den heutigen Tag:
Hat St.Peter das Wetter schön, kannst du Kohl und Erbsen sä`n.
Noch weitere -124 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (01:02)

QI GONG - TAI JISEMINARE - KURSEGALERIEKALENDERKONTAKT

Rezeptindex

Karotten-Apfelgemüse

Thema: Gemüsegerichte
Rezeptkategorie: Rezepte mit Karotten
(10769 Aufrufe)


Zutaten für Karotten-Apfelgemüse:

5 bis 6 Stück Karotten, 2 mittelgroße Äpfel, Salz, Essig, Kürbiskernöl.

Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Karotten-Apfelgemüse:

Karotten waschen, putzen und in Scheibchen schneiden. Mit etwas Wasser kurz dünsten (sollen bißfest bleiben, also nicht zerkochen). In der Zwischenzeit die Äpfel in kleine Stückchen schneiden und dazugeben. Am Ende der Garzeit Salz und Essig nach Bedarf hinzufügen. Etwas abkühlen lassen und mit Kürbiskernöl abschmecken.
Wer möchte kann dieses Gemüse auch mit frisch gehackter Petersilie abschmecken.

Tip:

vegan
Passt zu: Passt gut zu geschmackvollem Brot, Reis oder gekochten Erdäpfeln.

Quelle: www.naturverstand.at





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2018www.naturverstand.at

Impressum