Am besten eßt ihr die Nahrungsmittel, die in der Gegend wachsen, in der ihr lebt. Denn sie enthalten genau die Nährstoffqualitäten, die jemand in dieser Gegend für eine gute Gesundheit braucht. (Cheng Man-ch`ing)

23. November 2017
Leichter Schneefall - Xiaoxue
Namenstag: Klemens, Felizitas
Noch weitere 30 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (15:51)

QI GONG - TAI JISEMINARE - KURSEGALERIEKALENDERKONTAKT

Rezeptindex

Kerbelnockerln

Thema: Beilagen
Rezeptkategorie: Rezepte mit Kerbel
(12271 Aufrufe)


Zutaten für Kerbelnockerln:

100 g Mehl, Salz, 30 g Butter (in Flöckchen) , 2 Eier, 2 EL Kerbel

Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Kerbelnockerln:

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit einem Teelöffel Nockerl ausstechen und ins kochende Salzwasser geben. Zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen.

Tip:

anstelle von Kerbel können auch Kräuter wie Petersilie, Bärlauch usw. verwendet werden.
Passt zu: klaren Suppen als Einlage, Eintöpfen, gekochtem Rindfleisch als Beilage

Quelle: www.naturverstand.at





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2017www.naturverstand.at

Impressum