Das Universum ist vollkommen. Es kann nicht verbessert werden. Wer es verändern will, verdirbt es. Wer es besitzen will, verliert es (Laotse)

27. April 2018 Namenstag: Zita, Petrus Canisius



Der Bauernkalender für den heutigen Tag:
Hat St.Peter das Wetter schön, kannst du Kohl und Erbsen sä`n.
Noch weitere -124 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (00:44)

QI GONG - TAI JISEMINARE - KURSEGALERIEKALENDERKONTAKT

Rezeptindex

Knoblauchessig

Thema: Essig
Rezeptkategorie: Rezepte mit Knoblauch, Essig
(13291 Aufrufe)


Zutaten für Knoblauchessig:

100g Knoblauch, guter Weinessig.

Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Knoblauchessig:

Knoblauch schälen und in eine weithalsige Flasche legen. Mit dem Essig aufgießen und 2-3 Wochen an einer warmen Stelle ziehen lassen. Ab und zu schütteln. Der Essig sollte die Knoblauchzehen gut bedecken. Filtern und in gut verschließbaren Flaschen aufbewahren.

Tip:

Die Knoblauchzehen nochmals in ein weites, gut verschließbares Gefäß füllen, mit Essig bedecken und als saures Gewürz beim Kochen verarbeiten.





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2018www.naturverstand.at

Impressum