Das Universum ist vollkommen. Es kann nicht verbessert werden. Wer es verändern will, verdirbt es. Wer es besitzen will, verliert es (Laotse)

27. April 2018 Namenstag: Zita, Petrus Canisius



Der Bauernkalender für den heutigen Tag:
Hat St.Peter das Wetter schön, kannst du Kohl und Erbsen sä`n.
Noch weitere -124 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (00:51)

QI GONG - TAI JISEMINARE - KURSEGALERIEKALENDERKONTAKT

Rezeptindex

Kohlrabi-Radieschen-Aufstrich

Thema: Aufstriche
Rezeptkategorie: Rezepte mit Radieschen, Gemüsepaprika, Kohlrabi, Petersilie
(15633 Aufrufe)


Zutaten für Kohlrabi-Radieschen-Aufstrich:

100 g Pilze, 1 Paprika, 1 Bund Radieschen, 1 Kohlrabi, 100g Erdnüsse (gesalzen), 70g Kürbiskerne, 1 Bund Petersilie, Salz, Kürbiskernöl, Essig.

Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Kohlrabi-Radieschen-Aufstrich:

Den Gemüsepaprika waschen, Kerne entfernen und in feine Streifen schneiden. Kohlrabi schälen und mit den Radieschen grob reiben. Champignon putzen und mit einer Gurkenhobel in feine Scheibchen raspeln. Nüsse und Kürbiskerne kurz (ohne Fett) anrösten, im Mixer zerkleinern, das vorbereitete Gemüse dazugeben und gemeinsam pürieren. Die gehackte Petersilie, etwas Kürbiskernöl und ein Schuß Essig in die Paste rühren und mit den Salz abschmecken.

Tip:

vegan





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2018www.naturverstand.at

Impressum