Das Universum ist vollkommen. Es kann nicht verbessert werden. Wer es verändern will, verdirbt es. Wer es besitzen will, verliert es (Laotse)

27. April 2018 Namenstag: Zita, Petrus Canisius



Der Bauernkalender für den heutigen Tag:
Hat St.Peter das Wetter schön, kannst du Kohl und Erbsen sä`n.
Noch weitere -124 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (01:00)

QI GONG - TAI JISEMINARE - KURSEGALERIEKALENDERKONTAKT

Rezeptindex

Maronicreme (Kastanienmarmelade)

Thema: einkochen
Rezeptkategorie: Rezepte mit Maroni
(16625 Aufrufe)


Zutaten für Maronicreme (Kastanienmarmelade):

500g Maroni, 250g Zucker, 1/4Liter Wasser, 3EL Rum;

Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Maronicreme (Kastanienmarmelade):

Maroni sorgfältig waschen, einschneiden und in kochendes Wasser legen. Weichkochen. Mit einem Schaumlöffel herausgeben und auf einem Tuch abtropfen lassen. Solange die Maroni noch warm sind - schälen. In der Zwischenzeit wird der Zucker in 1/4Liter warmen Wasser aufgelöst. Die Zuckerwasserlösung gemeinsam mit den geschälten Maroni im Mixer pürieren. Dannach für ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Wenn eine schöne cremige Konsistenz erreicht wurde, wird der Topf vom Herd genommen und der Rum eingerührt.
Die Creme noch warm in gereinigte, und mit Rum ausgespülte, Schraubgläser füllen.

Quelle: www.naturverstand.at





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2018www.naturverstand.at

Impressum