Für sein Tun und Lassen kann man keinen anderen zum Muster nehmen (Arthur Schopenhauer)

22. April 2018 Namenstag: Wolfhelm, Meingoz
Noch weitere -120 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (16:22)

QI GONG - TAI JISEMINARE - KURSEGALERIEKALENDERKONTAKT

Rezeptindex

Mispelmarmelade

Thema: einkochen
Rezeptkategorie: Rezepte mit Mispel
(21552 Aufrufe)


Zutaten für Mispelmarmelade:

1kg Mispeln, 750g Zucker

Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Mispelmarmelade:

Mispeln werden gewaschen, geputzt und in große Stücke geschnitten. Mit etwas Wasser bei geringer Hitze ca 1/2 Stunde köcheln lassen bis sie zerfallen. Zucker hinzufügen bei geringer Hitze weiterkochen. Hin und wieder mit einem Holzlöffel umrühren.
Die Mispelmarmelade wird noch heiß in gut gereinigte und mit Alkohol ausgeschwemmte Einmachgläser gefüllt. Verschließen und verkehrt aufstellen. An einem dunklen und kühlen Ort lagern.
Wissenswertes:
Nach etwa 2 Monaten Lagerzeit ist die Mispelmarmelade eßbar.





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2018www.naturverstand.at

Impressum