Die schwierigste Turnübung ist es immer noch, sich selbst auf den Arm zu nehmen! (Werner Finck)

21. November 2017 Namenstag: Amalberga



Der Bauernkalender für den heutigen Tag:
Mariä Opferung hell und rein bringt einen harten Winter ein.
Noch weitere 32 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (12:45)

QI GONG - TAI JISEMINARE - KURSEGALERIEKALENDERKONTAKT

Rezeptindex

Mohnkuchen

Thema: Kuchen
Rezeptkategorie: Rezepte mit Mohn
(15492 Aufrufe)


Zutaten für Mohnkuchen:

200g Zucker, 200g Mandeln (gehackt), 200g Mohn (gemahlen), 8 Eier, 2 Äpfel, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Päckchen Backpulver, Saft von 2 Zitronen, 4 TL Rum, Zimt, Salz, Butter und Mehl für die Form.

Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Mohnkuchen:

Die Äpfel schälen und reiben. Das Backrohr auf 180° vorheizen. Ein Backblech mit Butter ausstreichen und mit Mehl stauben. Die Zutaten gemeinsam in einer Schüssel verrühren (mit einem Holzlöffel). Die Masse auf das Backblech streichen. Den Mohnkuchen bei 180° ca 45 Minuten backen.
Wissenswertes:
Nach dem Erkalten mit Staubzucker bestreut servieren.





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2017www.naturverstand.at

Impressum