Für sein Tun und Lassen kann man keinen anderen zum Muster nehmen (Arthur Schopenhauer)

22. April 2018 Namenstag: Wolfhelm, Meingoz
Noch weitere -120 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (18:20)

QI GONG - TAI JISEMINARE - KURSEGALERIEKALENDERKONTAKT

Rezeptindex

Nockerl

Thema: Beilagen
Rezeptkategorie: Rezepte mit
(14000 Aufrufe)


Zutaten für Nockerl:

500g Mehl, 1 Ei, Salz, 60g lauwarme, zerlassene Butter, Wasser (nach Bedarf).

Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Nockerl:

Aus den Zutaten einen feinen Teig herstellen. Mit zwei kleinen Löffeln Nockerl abstechen. Diese für ca. 10 Minuten in kochendes Salzwasser legen. Dannach abseihen, mit kaltem Wasser abschrecken und in heissem Fett schwenken.

Quelle: www.naturverstand.at





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2018www.naturverstand.at

Impressum