Das Leben läßt sich nur auf zwei Arten leben. Zum einen so, als wäre nichts ein Wunder. Zum anderen so, als wäre alles ein Wunder. Ich glaube an Letzteres. (Albert Einstein)

24. November 2017 Namenstag: Flora, Hildo
Noch weitere 30 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (02:55)

QI GONG - TAI JISEMINARE - KURSEGALERIEKALENDERKONTAKT

Rezeptindex

Reisschleimsuppe

Thema: Suppen
Rezeptkategorie: Rezepte mit Reis
(19463 Aufrufe)


Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Reisschleimsuppe:

10 dag Reis werden in 1 ½ l Wasser mit 3 dag gutem Fett und etwas Salz halbweich gekocht, durch das Sieb gerührt, mit einigen Löffeln Milch durchgekocht, über geröstete Semmelwürfelchen in Suppenschüssel ausgegossen. - Oder 15 dag guter Reis wird mit 5 dag Butter geröstet, mit 2 dag Mehl verrührt und mit 1 ½ l Salzwasser aufgegossen, sodann längere Zeit gekocht, durch ein Haarsieb oder Passiertuch getrieben und verrührt. Dann abermals heiß gemacht und serviert.
Wissenswertes:
Man kann statt dem Salzwasser natürlich auch mit Rindsuppe aufgiessen.

Quelle: Das Glück im Hause, Wirtschafts und Kochbuch von Maria Kneid u. Erna Steikler" ca. 100 Jahre alt





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2017www.naturverstand.at

Impressum