Für sein Tun und Lassen kann man keinen anderen zum Muster nehmen (Arthur Schopenhauer)

22. April 2018 Namenstag: Wolfhelm, Meingoz
Noch weitere -120 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (18:30)

QI GONG - TAI JISEMINARE - KURSEGALERIEKALENDERKONTAKT

Rezeptindex

Salbeieierspeise

Thema: Eiergerichte
Rezeptkategorie: Rezepte mit Salbei, Ei
(13270 Aufrufe)


Zutaten für Salbeieierspeise:

4 Eier, 2 EL geriebener Käse (Parmesan oder Pecorino), 20g Mehl, 30ml Milch, frische, junge Salbeiblätter, Öl, Salz und frisch gemahlener Pfeffer.

Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Salbeieierspeise:

Mehl, Milch und die klein geschnittenen Salbeiblätter in einer Schüssel verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eier hinzufügen und kräftig miteinander verschlagen. In einem Topf Öl erhitzen, die Masse einfüllen. Gleichmäßig umrühren (mit Holzlöffel). Wenn die Eier zu stocken beginnen die Hitze reduzieren, noch etwas am Herd belassen und weiterrühren. Die Eiermasse sollte beim Servieren nicht ganz fest sein.

Tip:

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten
Menge gerechnet für 2 Personen





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2018www.naturverstand.at

Impressum