Am besten eßt ihr die Nahrungsmittel, die in der Gegend wachsen, in der ihr lebt. Denn sie enthalten genau die Nährstoffqualitäten, die jemand in dieser Gegend für eine gute Gesundheit braucht. (Cheng Man-ch`ing)

23. November 2017
Leichter Schneefall - Xiaoxue
Namenstag: Klemens, Felizitas
Noch weitere 30 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (15:49)

QI GONG - TAI JISEMINARE - KURSEGALERIEKALENDERKONTAKT

Rezeptindex

Tomaten mit Mozzarella und Basilikum

Thema: Gemüsegerichte
Rezeptkategorie: Rezepte mit Paradeiser,Basilikum
(13330 Aufrufe)


Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Tomaten mit Mozzarella und Basilikum:

Den Mozzarella in Scheiben schneiden und mit den, ebenfalls in Scheiben geschnittenen Tomaten (Paradeiser), auf einem großen Teller auflegen. Auf jedes einzelne Stück etwas Olivenöl tröpfeln. Mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz würzen. Basilikumblätter zerkleinern und darüberstreuen. Man kann natürlich auch Essig oder Zitronensaft hinzufügen.

Tip:

Am besten schmeckt Caprese, wenn man die zubereiteten Tomaten mit Mozzarella und Basilikum vor dem Servieren noch ca. 1/2 Stunde ruhen läßt.
Passt zu: Mit geschnittenem Weissbrot servieren.

Quelle: www.naturverstand.at





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2017www.naturverstand.at

Impressum