Das Universum ist vollkommen. Es kann nicht verbessert werden. Wer es verändern will, verdirbt es. Wer es besitzen will, verliert es (Laotse)

27. April 2018 Namenstag: Zita, Petrus Canisius



Der Bauernkalender für den heutigen Tag:
Hat St.Peter das Wetter schön, kannst du Kohl und Erbsen sä`n.
Noch weitere -124 Tage bis Weihnachten

Z E N

Organuhr   (00:52)

QI GONG - TAI JISEMINARE - KURSEGALERIEKALENDERKONTAKT

Rezeptindex

Zitronencreme (Italienisches Rezept)

Thema: Saucen
Rezeptkategorie: Rezepte mit Zitrone
(12657 Aufrufe)


Zutaten für Zitronencreme (Italienisches Rezept):

200g Zucker, 3-4 Zitronen, 1/8Liter Weißwein, 6 Dotter.

Hinweis: 1 dag = 10g
Zubereitung - Zitronencreme (Italienisches Rezept):

Man reibt 200g Zucker auf 3 bis 4 Zitronen ab und kocht ihn mit dem Saft von 4 Zitronen, 1/8 l Weißwein und 6 Dottern zu einer Creme, die man dann an kalter Stelle bis zum völligen Erkalten weiter schlagen muß. Dann richtet man sie in einer Glasschüssel bergartig an, stellt sie an einen kalten Ort und gibt sie mit kleinem Backwerk oder Hohlhippen zu Tisch.

Quelle: "Das Glück im Hause, Wirtschafts und Kochbuch von Maria Kneid u. Erna Steikler" ca. 100 Jahre alt





© Ingrid Bruckmüller 2002 - 2018www.naturverstand.at

Impressum